Glückwunsch zur Wahl als Bürgermeister der Stadt Twistringen


Sehr geehrter Herr Bürgermeister, lieber

Jens Bley,

herzlichen Glückwunsch zur Wahl als Bürgermeister der Stadt Twistringen.

Das Bemühen der Freien Wählergemeinschaft Twistringen und Ortschaften hatte Erfolg. Der beruflich qualifizierte Kandidat ist gewählt.

Das nahezu einheitliche Wahlergebnis in den einzelnen Wahllokalen der Stadt Twistringen und in den jeweiligen Ortschaften belegt die überwältigende Zustimmung, die Herr Jens Bley durch seine Fachkompetenz und insbesondere sein persönliches Auftreten erarbeiten konnte.

Sachbezogene Arbeit zum Wohle der Einheitsgemeinde Twistringen schließt uns alle zusammen.

Der bisherige Vertreter des Bürgermeisters, Herr Wiesch, hat dies durch seine uneingeschränkte Kompetenz und Neutralität gegenüber allen Fraktionen im Stadtrat bewiesen. Er hat für die Mitarbeiter im Rathaus Entscheidungsrahmen und Richtlinien geschaffen, die ganz neue Kräfte freigesetzt hat und vor allen Dingen Zufriedenheit und Erfolgsstimmung verbreitet. Solche Verwaltungsarbeit macht Spaß. Und genau diese Freude an der Verwaltungsarbeit der Mitarbeiter im Rathaus konnte jeder Bürger in Twistringen wahrnehmen. Herr Wiesch - allein dafür sind Ihnen alle Bürger der Stadt Twistringen zu Dank verpflichtet.

Allerdings hat Herr Wiesch es nicht bei dieser Leistung belassen. Unter seiner Leitung der Verwaltung war es möglich, dringend anstehende Probleme beim Schulstandort Am Markt in Twistringen zukunftsweisend zu lösen. Viele andere anstehende und in der Mehrzahl liegen gebliebene oder aufgeschobene Probleme - die aus Gründen der Verschwiegenheit nicht genannt werden dürfen - hat Herr Wiesch mit seiner überragenden Kompetenz und Erfahrung mit viel Energie, persönlichen Engagement und persönlichem Interesse für die Herbeiführung der erforderlichen Lösung schnellstmöglich sachgerecht mit Unterstützung des gesamten Stadtrates geregelt und aufgearbeitet. Dies ist ihm gelungen, obgleich ihm die Unterstützung des ersten Stadtrates wegen dauernder krankheitsbedingter Abwesenheit gefehlt hat. Alle Fraktionen des Stadtrates der Stadt Twistringen haben seine und die der von ihm geführten Verwaltung hervorragende Leistung einschränkungslos anerkannt.

Unser neuer Bürgermeister, Herr Jens Bley, wird seinen eigenen Weg als Bürgermeister mit Unterstützung aller Stadtratsfraktionen gehen müssen, denn die von Herrn Wiesch hinterlassenen Fußstapfen seiner erfolgreichen Tätigkeit sind sehr groß. Auf diesem neuen Weg als Bürgermeister der Stadt Twistringen wünschen wir Herrn Jens Bley viel Geschick, Erfolg und Glück.

Wir, die Freie Wählergemeinschaft Twistringen und Ortschaften, werden Herrn Jens Bley dabei im Rahmen unserer Möglichkeiten nach besten Kräften unterstützen.

Auch die Freie Wählergemeinschaft Twistringen und Ortschaften braucht Unterstützung zur Fortführung der erfolgreichen Ratsarbeit und erfolgreichen Arbeit in den Ortsräten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Rat und Tat unterstützen können und zu unserer Meinungsbildung durch Ihr Interesse und Ihren Einsatz beitragen können. Gern unterrichten wir Sie fortlaufend über unsere Arbeit, die anstehenden Probleme - soweit das gesetzlich möglich ist - um auch durch Ihren Beitrag und gegebenenfalls Ihre Kandidatur bei der nächsten Kommunalwahl noch leistungsfähiger zu werden. Lassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Adresse zukommen. Gerne nehmen wir Sie als Mitglied in der Freien Wählergemeinschaft auf.

Ulrich Helms
1. Vorsitzender und
Fraktionsvorsitzender im Stadtrat der Stadt Twistringen
der Freien Wählergemeinschaft Twistringen und Ortschaften
stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Kreistag des Landkreises Diepholz
der Freien Wählergemeinschaft